Allianzgebetswoche in Frankfurt

Gemeinsam für unsere Stadt beten

Im Rahmen der weltweiten Allianz-Gebetswoche bieten die in der Evangelischen Allianz Frankfurt zusammengeschlossenen Gemeinden und Werke (zu denen auch unsere Gemeinde gehört) wieder ein breites Programm.

Vom 15. bis 21. Januar finden insgesamt 30 Veranstaltungen im Stadtgebiet statt. Viele Gemeinden beteiligen sich von Montag bis Donnerstag an den traditionellen Gebetsabenden, die in diesem Jahr an fünf Orten mit vier Themenschwerpunkten stattfinden: Beten für Anliegen der Stadt und der Welt, Beten für unterschiedliche Berufsgruppen, Beten für die Frankfurter Stadtregionen, Beten für Menschen mit Migrationshintergrund. Beten Sie mit! (INFO)

Am Freitag, 19. Januar, findet um 20.00 Uhr in den Römerhallen das gemeinsame Gebet mit Politikerinnen und Politikern für die Stadt sowie für Magistrat, Stadtverordnete und Mitarbeiter der Stadtverwaltung statt. Eingeladen sind Christen aus allen Denominationen, Generationen und Kulturen. Am Samstag treffen sich um 11.00 Uhr kleine Gruppen in verschiedenen Stadtteilen und beten vor Ort für wichtige gesellschaftliche Einrichtungen wie Polizei, Schulen, Krankenhäuser, Kindergärten und Beratungsstellen.

Zum Abschluss der Allianz-Gebetswoche lädt die Ev. Allianz Frankfurt alle Interessierte zum großen Allianztag am Sonntag, 21. Januar, von 10.00 bis 15.00 Uhr, in der Stadthalle Zeilsheim ein.

Im Mittelpunkt steht der gemeinsame Gottesdienst Frankfurter Christen. Die Predigt und ein Seminar nach der Mittagspause hält Dr. Johannes Hartl, Gründer und Leiter des Gebetshauses Augsburg, wo seit 2011 Tag und Nacht gebetet wird und zu dessen Veranstaltungen Tausende Besucher kommen.

Der Gottesdienst unserer Gemeinde entfällt am 21. Januar zugunsten des Allianztages!

 


Alle Details und Termine der Allianz-Gebetswoche unter:

www.ev-allianz-frankfurt.de

Allianz-Gebetswoche in Frankfurt
vom 15.1. bis 21.1.2018

Allianztag am 21. Januar
mit Johannes Hartl in der Stadthalle Zeilsheim ab 10 Uhr

Der Gottesdienst unserer Gemeinde
entfällt am 21. Januar zugunsten
des Allianztages!