Themenwochen Gnade vom 27. Aug bis 17. Sep

Gnadenlos und ungnädig - das kennen wir.
Aber was ist Gnade?

In diesem Jahr erinnern Kirchen in ganz Deutschland an den Thesenanschlag Martin Luthers - den Beginn der Reformation vor 500 Jahren. In unseren Themenwochen steht die Erkenntnis Luthers im Zentrum, die sein Leben auf den Kopf stellte: Gott ist ein gnädiger Gott und begegnet uns in Jesus Christus! Diese Gnade zu verstehen und ihr zu vertrauen verändert auch noch heute unser Leben.

Herzliche Einladung zu den Veranstaltungen unserer Themenwochen!


Unsere Gottesdienste:

27. Aug GNADE - die freispricht
Gottesdienst, 10 Uhr | Predigt: Jürgen Werth
3. Sep GNADE - die sich verschenkt
Gottesdienst, 10 Uhr | Predigt: Sebastian Balsys
10. Sep GNADE - die entgegenkommt
Gottesdienst, 10 Uhr | Predigt: David Schultze
17. Sep GNADE - die erneuert
Gottesdienst, 10 Uhr | Predigt: David Schultze

Jürgen Werth

Jürgen WerthAm 27. August wird der bekannte Buchautor und Liedermacher  Jürgen Werth unsere Themenwochen mit Impulsen zur „Gnade - die freispricht“ beginnen. Werth war langjähriger Leiter bei ERF Medien und Vorsitzender der Deutschen Evangelischen Allianz.

 

"Billige Gnade?"

Dietrich Bonhoeffer schreibt über die Gnade sinngemäß: „Wir sollten nicht billig sein lassen, was Gott teuer ist.“ Seine Gnade hat ihn etwas gekostet und ist  nichts Selbstverständliches. Zusammen nähern wir uns in einem Themenabend dem biblischen Verständnis von Gnade und entdecken, warum Gnade anstrengend ist und wie sie uns zur Verantwortung ruft.

Themenabend "Billige Gnade?"
Mi, 6. Sep, ab 19. 30 Uhr
im Gemeindezentrum

Vertiefung in Gesprächsgruppen

Die Impulse der Themengottesdienste werden in den Kleingruppen der Gemeinde besprochen,  vertieft und angewendet. Eine gute Möglichkeit für diesen Zeitraum mal eine Kleingruppe zu besuchen und kennenzulernen:
ZUR ÜBERSICHT